Sonntäglicher Feuerwehreinsatz

Baum blockiert in Mahlstedt die Fahrbahn

Routiniert zersägte ein Feuerwehrmann den Baum.
+
Routiniert zersägte ein Feuerwehrmann den Baum.

Mahlstedt – Um 7 Uhr früh ertönten am Sonntag für die Einsatzkräfte des ersten Zuges der Feuerwehr Harpstedt die digitalen Meldeempfänger. In der Senke in Mahlstedt – zwischen Harpstedt und Wildeshausen – lag ein Baum auf der Straße und blockierte die Fahrbahn. Ein Feuerwehrmann in Schnittschutzkleidung zerkleinerte ihn mithilfe einer Motorkettensäge.

Nach anschließendem Säubern der Straße war der Einsatz beendet. Er währte ungefähr 45 Minuten.

Nach dem Säubern der Straße war der Einsatz in Mahlstedt beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

„Kack denen vor die Tür“: Heftige Reaktionen auf 2G-Regel

„Kack denen vor die Tür“: Heftige Reaktionen auf 2G-Regel

„Kack denen vor die Tür“: Heftige Reaktionen auf 2G-Regel
Gesundheitsamt sieht nur geringes Risiko

Gesundheitsamt sieht nur geringes Risiko

Gesundheitsamt sieht nur geringes Risiko
Rohbau ohne klassischen Dachstuhl

Rohbau ohne klassischen Dachstuhl

Rohbau ohne klassischen Dachstuhl
Nach Tod von mehreren Tieren: Veterinäramt verbietet Pferdehaltung in Wildeshausen

Nach Tod von mehreren Tieren: Veterinäramt verbietet Pferdehaltung in Wildeshausen

Nach Tod von mehreren Tieren: Veterinäramt verbietet Pferdehaltung in Wildeshausen

Kommentare