Kultur am Glockenturm: Neue Saison startet

Shanty-Chor geht in in Dünsen „vor Anker“

+
Der seit 30 Jahren bestehende Shanty-Chor Brinkum eröffnet am 16. Oktober die neue „Kultur am Glockenturm“-Saison.

Dünsen - Maritimes Flair im Gemeindezentrum: Der Shanty-Chor Brinkum geht am Freitag, 16. Oktober, um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) in Dünsen „vor Anker“ und eröffnet mit diesem Konzert die neue „Kultur am Glockenturm“-Saison in der Zufluchtskirche. Damit stehen dort gewissermaßen „alte Bekannte“ auf der Bühne, die sich während ihrer bisherigen Auftritte stets über volle Zuschauerreihen freuen konnten.

Diesmal ist der Anlass ein besonderer: Der Chor blickt auf sein 30-jähriges Bestehen zurück. Einmal mehr wollen die Sänger ihr Publikum mit Seemannsliedern, Shanties und besinnlichen Weisen erfreuen. Eine heitere Note verleiht Rolf Becker dem musikalischen Reigen in seinen Moderationen. Der Chor, den Horst-Harry Bäume leitet, möchte seine Fans zum Mitschunkeln und -singen ermuntern. Für eine passende instrumentale Begleitung des Gesangs mit maritimer Note sorgt die „Bordkapelle“, bestehend aus Carlo Papen (Bass), Heinz Meyer (Gitarre), Renate Koch und/oder Christiane Arlt (beide Akkordeon) sowie Otto Kelka (Mundharmonika, Mara- cas). In der Konzertpause besteht Gelegenheit, sich mit kleinen Snacks zu stärken und sich ein Glas Wein oder ein anderes Getränk zu Gemüte zu führen.

Im Vorverkauf kostet die Eintrittskarte fünf, an der Abendkasse sieben Euro. Wer sparen will, besorgt sich sein Ticket also möglichst frühzeitig.

Die Vorverkaufsstellen für alle „Kultur am Glockenturm“-Veranstaltungen sind der Wesselhof in Dünsen sowie – in Harpstedt – das Bücherlädchen und Schreibwaren Beuke.

boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare