Oberschule Harpstedt weist Eltern auf ihre Website als Informationsquelle hin

Künftige Fünftklässler sind anzumelden

Harpstedt – Auch in der Samtgemeinde Harpstedt stehen die Eltern der künftigen Fünftklässler nun vor der Entscheidung, welche weiterführende Schule ihre Kinder nach den Sommerferien besuchen sollen. Vor diesem Hintergrund macht die Oberschule Harpstedt auf die Anmeldefrist aufmerksam, die vom 13. bis zum 29. Mai währt. Sie würde sich als zur Auswahl stehende Schule gern näher vorstellen; aufgrund der Covid-19-Pandemie seien die Möglichkeiten der Eltern, „sich einen Eindruck von unserer Arbeit zu verschaffen, derzeit aber leider sehr eingeschränkt“, bedauert Rektorin Etta Mörking.

Sie rät daher dazu, die Homepage der Oberschule als Informationsquelle zu nutzen. Während des genannten Anmeldezeitraums könnten im Übrigen auch die Anmeldeformulare von dieser Website heruntergeladen werden. Optional sei es möglich, die Zettel bei der Oberschule abzuholen. Oder aber „sie werden Ihnen von Ihrer Grundschule ausgehändigt“, so Mörking weiter.

Die ausgefüllten Formulare können per Post an die Oberschule geschickt werden. Ebenso sei es möglich, sie „in unseren Briefkasten am Haupteingang“ einzuwerfen oder sie „in Ihrer Grundschule“ abzugeben.

Rückfragen beantwortet die Oberschule Harpstedt unter Telefon 04244/650. Wer möchte, der kann optional gern auch eine E-Mail an oberschule@harpstedt.de schicken – und bekommt dann natürlich Antwort.

Weitere Infos online:

www.oberschule-

harpstedt.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Meistgelesene Artikel

Frauenhaus derzeit voll belegt

Frauenhaus derzeit voll belegt

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Susanne Mittag kritisiert Fleischindustrie

Susanne Mittag kritisiert Fleischindustrie

„Die Dankbarkeit gegenüber den Sattmachern kam abhanden“

„Die Dankbarkeit gegenüber den Sattmachern kam abhanden“

Kommentare