Komödie von Shakespeare auf der Burginsel

Harpstedt – Erneut ist es dem Kunst- und Kulturverein (KuK) gelungen, die Bremer Shakespeare Company für ein Gastspiel unter freiem Himmel auf der Harpstedter Burginsel zu gewinnen: Am Sonnabend, 29. August 2020, spielt die renommierte Bühne im rückwärtigen „U“ des Amtshofes die Komödie „Wie es euch gefällt“. Optional hätte der KuK auch die Shakespeare-Tragödie „Romeo und Julia“ buchen können, allerdings nur in einer sehr modernen Inszenierung. „Das wäre nicht das Richtige für Harpstedt gewesen“, dachte sich der zweite Vorsitzende Udo Rösner. Als Hauptsponsoren hat er die Landessparkasse zu Oldenburg und die Avacon gewinnen können. 500 Karten sollen gedruckt werden. Der Vorverkauf läuft im November an. Das Ticket wird 24 Euro kosten. Verfasst worden sein soll Shakespeares Stück „Wie es euch gefällt“ 1599; eine ganz genaue Datierung ist heute nicht mehr möglich. Als literarische Vorlage diente der 1590 erstmals erschienene Schäferroman „Rosalinde oder Euphues’ goldenes Erbe“ aus der Feder von Thomas Lodge – eine Prosaromanze, die damals als ausgesprochen beliebt galt. Shakespeare übernahm das Handlungsgerüst in groben Zügen, fügte aber weitere Elemente sowie handelnde Personen hinzu und setzte andere Schwerpunkte als der Romancier. Lodge hatte indes nach heutigem Kenntnisstand wahrscheinlich seinerseits „geklaut“; als Basis seines Romans wird die mittelalterliche Versdichtung „The Tale of Gamelyn“ vermutet, die etwa auf 1350 zurückgeht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Feuerfete mit DJ Ernesto in Wildeshausen

Feuerfete mit DJ Ernesto in Wildeshausen

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Meistgelesene Artikel

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Realschüler sammeln Geld, um Bäume für den Klimaschutz zu pflanzen

Realschüler sammeln Geld, um Bäume für den Klimaschutz zu pflanzen

Industrie statt Wald: „Abholzung spottet jeder Beschreibung“

Industrie statt Wald: „Abholzung spottet jeder Beschreibung“

Verborgen unter Feldsteinen: Geschosshülse und Aufschlagzünder

Verborgen unter Feldsteinen: Geschosshülse und Aufschlagzünder

Kommentare