Öffentlicher Vortrag in Harpstedt

Klimaneutrale Energie aus der Holzvergasung

Harpstedt/Hude – Die klimaneutrale Energiegewinnung durch Holzvergasung ist am Freitag, 20. September, ab 20 Uhr im Harpstedter Hotel „Zur Wasserburg“ das Thema eines öffentlichen Info-Abends unter der Regie der Klima-AG Harpstedt. Ein Vertreter der Firma LiPRO Energy aus Hude will den Prozess vom „Baum bis zur Steckdose“ erläutern und dabei „auf verschiedene Nutzungsmöglichkeiten eingehen“. Fragen dürfen die Zuhörer gern vorbringen.

Bei einem Holzvergaser handelt es sich um eine Anlage, die aus Hackschnitzeln durch gesteuerte Verbrennungsprozesse Holzgas erzeugt, das ein Blockheizkraftwerk (BHKW) in Strom und Wärme umwandelt. Die geschichtlichen Wurzeln reichen weit zurück: Schon im 19. Jahrhundert wurden aus Holz durch Verkohlung wichtige Rohstoffe für die Chemieindustrie erzeugt – und in den 1930ern und 1940ern aufgrund von Treibstoffmangel Holzvergaseranlagen zum Antrieb von Kraftfahrzeugen genutzt. 

„Auf der Grundlage dieser alten Technologie hat LiPRO Energy ein Holzheizkraftwerk mit einem einzigartigen – mehrstufigen – Vergasungsverfahren entwickelt. Es gewinnt aus Holz thermochemisch ein Brenngas, das in elektrische und thermische Energie umgewandelt wird. Dabei wird ein Brennstoffwirkungsgrad von 84 Prozent erreicht“, erläutert die Klima-AG.

LiPRO Energy erhielt für dieses Verfahren den Industriepreis auf der Hannover-Messe (Platz eins in der Kategorie „Energie und Umwelt“).

Holzheizkraftwerke (Holzvergaser) produzieren regional, dezentral und klimaneutral Strom und Wärme. Sinnvolle Einsatzorte können etwa Biomasse- und landwirtschaftliche Höfe, Forst-, Zimmerei- und Hotelbetriebe sowie Schwimmbäder sein. „Zum Einsatz können alle Holzhackschnitzel aus Landschaftspflege oder kommunaler Baumpflege kommen“, so die Klima-AG.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Meistgelesene Artikel

Frauenhaus derzeit voll belegt

Frauenhaus derzeit voll belegt

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Gute Nachricht: Seit Sonntag keine neuen Infizierten

Gute Nachricht: Seit Sonntag keine neuen Infizierten

Susanne Mittag kritisiert Fleischindustrie

Susanne Mittag kritisiert Fleischindustrie

Kommentare