Lehrer dürfen mitfeiern

Schulabgänger feiern sich ausgelassen selbst in Hackfelds Scheune

+

Klein Ippener/Harpstedt - Gegen 23 Uhr kamen die Schulabgänger der Oberschule Harpstedt am Freitag in Hackfelds Scheune in Klein Ippener allmählich in Tanzlaune. DJ Mabuse aus Bremen traf ihren Geschmack mit Pop-Hits und HipHop.

„Beim Abschlussball sind wir Lehrer nur ,geduldete' Gäste“, verriet Eike Harnisch. Gleichwohl nahmen er und diverse Kollegen gern die Chance wahr, ein letztes Mal mit ihren bisherigen „Schützlingen“ zu feiern, die sie mit Ausnahme derer, die in die H10 wechseln, wohl so schnell nicht wieder zu Gesicht bekommen. 

Eine ausgelassene Stimmung herrschte in der Scheune. Auch die Eltern, die alles vorbereitet und organisiert hatten, amüsierten sich.

boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Kommentare