Kinder- und Bürgerschützenfest Harpstedt

Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
1 von 73
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
2 von 73
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
3 von 73
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
4 von 73
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
5 von 73
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
6 von 73
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
7 von 73
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.
8 von 73
Nur allzu gern gaben sich die 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen am Dienstag dem Festtrubel hin.

„Ich hoffe, ihr habt alle Bock zu feiern“, rief Oberst Rolf Ranke am „Pfingstdienstag“ den 485 auf dem Marktplatz angetretenen Harpstedter Bürgerschützen zu. Nur allzu gern gaben sich die Ausmarschierer dem Festtrubel hin.

Am Abend jubelte das III. Rott (die dritte Korporalschaft), als einer aus ihren Reihen, nämlich Malte Böhm, die Bürgerschützenkönigswürde errang. Tags zuvor war bereits Rieke Bahrs aus dem I. Rott zur neuen Kinderschützenkönigin gekrönt worden. Das I. Rott gewann auch die Schießwettbewerb um den Rottpokal. Die Trophäe wird am Sonnabend überreicht. Dann feiert Harpstedt kräftig nach – diesmal mit Gästen aus dem Allgäu. Die Musikkapelle Buchenberg will für eine Mordsgaudi sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun …
Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der …
Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Mit einem Überraschungspaket und einer Fruchttorte hat der Karlsruher Zoo den 50. Geburtstag des Schimpansen Benny gefeiert.
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Vom Klobürsten-Hockey zum Kurzpass-Ass

Vom Klobürsten-Hockey zum Kurzpass-Ass

180 Bewerbungen für neues Baugebiet „Vor Bargloy“

180 Bewerbungen für neues Baugebiet „Vor Bargloy“

Kammermusik lockt im „Mikado“ in Horstedt

Kammermusik lockt im „Mikado“ in Horstedt