Ortsverband Harpstedt–Wildeshausen–Dötlingen aus der Taufe gehoben

Junge Union vergrößert Aktionsradius

Harpstedt - Um die Junge Union (JU) Wildeshausen war es sehr still geworden. Daher hat die Jugendorganisation der CDU ihren Aktionsradius nun auf Ortsverbandsebene vergrößert und die JU Harpstedt–Wildeshausen–Dötlingen aus der Taufe gehoben.

Die Zahl der Mitglieder liegt aktuell bei 15. Während der Gründungsversammlung am Sonntag im Harpstedter Hotel „Zur Wasserburg“ ist ein Vorstand gewählt worden. Als erster Vorsitzender steht Lucas Marquardt an der Spitze des JU-Ortsverbandes. Der 18-Jährige aus Kirchseelte möchte am 11. September für die CDU als Gemeinderats-, Samtgemeinderats- und Kreistagskandidat antreten. Generell sei es sein Anliegen und das des JU-Ortsverbandes, junge Menschen wieder mehr für die Politik zu begeistern und der Wahlmüdigkeit – auch in seiner eigenen Generation – entgegenzuwirken, sagte Marquardt gestern im Gespräch mit unserer Zeitung.

Das deckt sich mit dem Internet-Auftritt der JU. „Immer wieder hört man, dass Menschen unzufrieden sind, was die Politik angeht, aber kaum jemand etwas aktiv macht. Einige wissen noch nicht mal, was welche Partei macht. Das ist sehr schade. Gerade weil nicht jedes Land das Privileg der Demokratie besitzt“, heißt es auf der facebook-Seite, die bis gestern 50 „Likes“ verbuchen konnte. „Wir möchten Politik anschaulicher machen“, sagt Marquardt. Die Junge Union wolle Veranstaltungen organisieren, etwa Besichtigungen von Unternehmen oder auch sozialen Einrichtungen. Als stellvertretende Vorsitzende steht Marquardt Pia-Tabéa Rollié aus Wildeshausen zur Seite. Die Kasse führt Marek Sadowski aus Kirchseelte. Mit Jannis Brinkmann und Keno Boockhoop aus Harpstedt vervollständigen zwei Beisitzer den Vorstand. Als Gäste wirkten Repräsentanten aus den JU-Ortsverbänden Großenkneten und Wardenburg sowie der Vorsitzende der Samtgemeinde-CDU, Hartmut Post, in der Versammlung mit.

www.facebook.com/

jungeunionwildeshausen

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Meistgelesene Artikel

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare