Unachtsamkeit beim Überholen

Drei Beteiligte nach Unfall auf A1 verletzt

Einen Auffahrunfall als Folge eines Überholmanövers auf der A1 musste die Polizei aufnehmen.
+
Einen Auffahrunfall als Folge eines Überholmanövers auf der A1 musste die Polizei aufnehmen.

Groß Ippener/Wildeshausen – Drei Leichtverletzte und etwa 16 000 Euro Sachschaden – das ist laut Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 15.15 Uhr in Fahrtrichtung Osnabrück zwischen den A1-Anschlussstellen Groß Ippener und Wildeshausen-Nord ereignet hat: Eine 66-Jährige aus dem Kreis Plön war zum Überholen ausgeschert und dabei auf dem linken Fahrstreifen mit ihrem Skoda in das Heck eines anderen Autos gekracht.

Sie selbst kam mit leichten Blessuren in ein Krankenhaus. Zwei Mitfahrerinnen in dem anderen Wagen erlitten ebenfalls leichte Verletzungen. Dabei handelte es sich um eine 69-jährige Frau und ein einjähriges Mädchen, beide aus Münster. Bei ihnen habe eine medizinische Versorgung an der Unfallstelle ausgereicht, so die Polizei. „Der Skoda der 66-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden“, heißt es weiter in der Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

50-jähriger Harpstedter muss in Haft

50-jähriger Harpstedter muss in Haft

50-jähriger Harpstedter muss in Haft
Frau und Kind tot: Tatverdächtiger aus Cloppenburg schweigt vor Gericht

Frau und Kind tot: Tatverdächtiger aus Cloppenburg schweigt vor Gericht

Frau und Kind tot: Tatverdächtiger aus Cloppenburg schweigt vor Gericht
Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen

Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen

Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen
Sonderimpfaktion am Wochenende in Wildeshausen

Sonderimpfaktion am Wochenende in Wildeshausen

Sonderimpfaktion am Wochenende in Wildeshausen

Kommentare