Kultursommer im Skulpturenpark

Poetry Slam und „Art in Aktion“

Leute im Wald.
+
Poetry Slammer bittet Franz Robert Czieslik alias „Franz Zehnbier“ (Mitte) für den 15. August einmal mehr in den „Wörter Wald“.

Groß Ippener – Mit einem „Kultursommer“ wartet der Bildhauer und Satiriker Franz Robert Czieslik auf: Nach einem Kammerkonzert von Musikschulnachwuchs unter der Leitung von Sonja Bode am 8. August, 15 Uhr, geht es am 15. August, 15 Uhr, im Skulpturenpark in Groß Ippener weiter mit dem „Wörter Wald“-Poetry Slam. Für den 21./22. August kündigt Czieslik „Art in Aktion“ an.

Zwei Kunstschaffende präsentieren sich dann unter dem Dach der Ex-Tischlerei Rehling in Groß Ippener: Sabine Wewer (Harpstedt) verwandelt ihr Atelier in eine Galerie und gibt einen Einblick in ihre Gemälde und Arbeitsweise. Bildhauer Czieslik zeigt in seinem Atelier Arbeiten in verschiedenen Stufen des Entstehungsprozesses und bietet die Chance, ihn im Schaffensprozess mit den Augen zu begleiten.

Weitere Infos unter:

skulpturen-holz.de

sabine-wewer.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“
3 000 Zigarettenkippen in Wildeshausen gesammelt

3 000 Zigarettenkippen in Wildeshausen gesammelt

3 000 Zigarettenkippen in Wildeshausen gesammelt
Nur noch nach 2G-Regel geöffnet

Nur noch nach 2G-Regel geöffnet

Nur noch nach 2G-Regel geöffnet
Bundestags-Kandidaten diskutieren in Harpstedt: Reichen Anreize? Oder müssen auch Auflagen und Verbote her?

Bundestags-Kandidaten diskutieren in Harpstedt: Reichen Anreize? Oder müssen auch Auflagen und Verbote her?

Bundestags-Kandidaten diskutieren in Harpstedt: Reichen Anreize? Oder müssen auch Auflagen und Verbote her?

Kommentare