Integrative Gruppe ist deutlich gewachsen und kocht nun in der Delmeschule

Harpstedt - Die integrative Harpstedter Kochgruppe, um die sich Reiner Lüllmann und Annette Grummt federführend kümmern, wächst und wächst. Die Zahl der Mitstreiter hat sich von anfangs etwa zehn auf jetzt rund 20 verdoppelt. Dazu gehören mittlerweile auch Menschen mit Assistenzbedarf aus dem Wohnheim der Diakonie Himmelsthür an der Mullstraße in Harpstedt. Über die Freiwilligenagentur „mischMIT!“ bekam die Gruppe Gertrud und Günter Badenhop vermittelt. Beide helfen nun bei den Kochabenden fleißig mit. Überhaupt bringt sich jeder, ob mit oder ohne Handicap, nach Kräften ein. Keiner wird ausgegrenzt. Räumlich hat sich die Gruppe deutlich verbessert. Musste sie sich lange mit einem Zwei-Platten-Herd in der Begegnungsstätte behelfen, so stehen ihr nun in der Harpstedter Delmeschulküche an der Schulstraße vier Kochzeilen und reichlich Arbeitsfläche zur Verfügung. Gekocht wird jeweils am zweiten und vierten Mittwoch im Monat von 18 bis 20 Uhr – das nächste Mal am 25. März. Jeder Teilnehmer zahlt pro Abend zwei Euro in die Lebensmittelkasse ein. Was auf den Koch- und Speiseplan kommt, wird immer zwei Tage zuvor geklärt – und bei dieser Gelegenheit dann stets auch festgelegt, wer die nötigen Besorgungen erledigt. „Wir kaufen abwechselnd ein“, sagt Reiner Lüllmann. Die über den Behindertenbeirat zustande gekommene Gruppe ist weiterhin offen für Interessierte. Wer bei einem Kochabend mitmachen will, möge sich zwei Tage vorher bei Lüllmann unter Telefon 04244/919 939 anmelden. Foto: Bohlken

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Sechs Corona-Infizierte in Wildeshausen

Sechs Corona-Infizierte in Wildeshausen

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Kommentare