Nächstes Treffen am 26. Juni

Inklusive Kochgruppe bereitet mit Gästen Pizza aus Quark-Öl-Teig zu

+

Harpstedt - Zusammen mit Gästen hat die inklusive Kochgruppe, die auf Betreiben des Samtgemeinde-Behindertenbeirates mit dessen Doppelspitze Reiner Lüllmann und Annette Grummt (3.v.l.) ins Leben gerufen worden war, am vergangenen Mittwoch Pizza aus selbst angerührtem und geknetetem Quark-Öl-Teig hergestellt und nach individuellen Vorlieben belegt.

Alwine Egorov und Anneke Sander, Mitarbeiterinnen der Norle (Normales Leben gGmbH), waren mit zwei Frauen, die in Wildeshausen betreut wohnen, in die Harpstedter Begegnungsstätte gekommen. „Wichtig ist, dass wir, die keine Behinderung haben, uns beim Kochen in unserem Können zurücknehmen“, betonte Grummt. Die Gruppe kocht im 14-tägigen Turnus und ist offen für jedermann. „Wir freuen uns über neue Mitstreiter“, sagte Reiner Lüllmann. Gern dürften auch Bewohner des an der Mullstraße entstandenen neuen Wohnheims der Diakonie Himmelsthür für Menschen mit Assistenzbedarf kommen, hieß es. 

Einer Einladung des Ippener Albertushofes zum Sommerfest will die Gruppe folgen. Das nächste Mal kocht sie am Mittwoch, 26. Juni, 18 Uhr, in der Begegnungsstätte. Immer am vorausgehenden Kochabend legen die Mitstreiter fest, was beim nächsten Treffen zunächst auf den Herd und dann – zum Verzehr – auf den Tisch kommen soll. Obendrein benennt die Gruppe dann jeweils Verantwortliche, denen zwecks Besorgung von Lebensmitteln die Kasse anvertraut wird. Für jeden Kochabend wird ein Obolus in Höhe von zwei Euro erbeten. Wer sich näher über die Kochgruppe informieren möchte, kann das unter der Telefonnummer 04244/919 939 gern tun.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Leipzig vorerst an der Spitze - Coutinho-Gala in München

Leipzig vorerst an der Spitze - Coutinho-Gala in München

Fotostrecke: Erst jubelt Rashica - dann kommt Werder gegen Bayern unter die Räder

Fotostrecke: Erst jubelt Rashica - dann kommt Werder gegen Bayern unter die Räder

Fünf Verletzte bei Messerstecherei im Zug - Polizei stoppt Eurobahn im Bahnhof

Fünf Verletzte bei Messerstecherei im Zug - Polizei stoppt Eurobahn im Bahnhof

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Meistgelesene Artikel

Bauschutt unter dem Parkplatz

Bauschutt unter dem Parkplatz

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Wohnraum in Wildeshausen: Neu bauen oder sanieren?

Wohnraum in Wildeshausen: Neu bauen oder sanieren?

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Kommentare