Eigenleistungen starten

Helfende Hände für Horstedter Festsaal nötig

Es geht los: Die Eigenleistungen im Zuge der Sanierung des Festsaals starten am Wochenende.
+
Es geht los: Die Eigenleistungen im Zuge der Sanierung des Festsaals starten am Wochenende.

Horstedt – Schon am 8. und 9. Mai will der Schützenverein Schulenberg-Horstedt mit vorbereitenden Arbeiten im Festsaal in Horstedt beginnen, der bekanntlich saniert werden soll. Bis Anfang Juni soll das baufällige Gebäude leer geräumt sein.

Zu den weiteren Arbeiten, die in Eigenleistung erledigt werden, gehört der Abbruch der alten Toiletten. Wie aus einem Infobrief an die Mitglieder hervorgeht, werden „jede Menge helfende Hände benötigt“.

Die Koordination der Arbeiten und die Terminabstimmung erfolgen über eine WhatsApp-Gruppe um Hauptansprechpartner Michael Hacke (Telefon 0174/74 75 792). Viele weitere Infos sind auf der Facebookseite des Schützenvereins Schulenberg-Horstedt nachzulesen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

50-jähriger Harpstedter muss in Haft

50-jähriger Harpstedter muss in Haft

50-jähriger Harpstedter muss in Haft
Senioren-WG in Bruchhausen-Vilsen: Amtshof findet neue Besitzer

Senioren-WG in Bruchhausen-Vilsen: Amtshof findet neue Besitzer

Senioren-WG in Bruchhausen-Vilsen: Amtshof findet neue Besitzer
Sonderimpfaktion am Wochenende in Wildeshausen

Sonderimpfaktion am Wochenende in Wildeshausen

Sonderimpfaktion am Wochenende in Wildeshausen

Bürgermeisterkandidaten bekennen Farbe im Rededuell

Bürgermeisterkandidaten bekennen Farbe im Rededuell

Kommentare