Unaufmerksam beim Überholen

Hoher Unfallschaden auf der A1 in der Samtgemeinde Harpstedt

Mangelnde Achtsamkeit beim Überholen hat nach Darstellung der Polizei den Unfall verursacht.  dpa
+
Mangelnde Achtsamkeit beim Überholen hat nach Darstellung der Polizei den Unfall verursacht.  dpa

Wildeshausen/Groß Ippener – Blechschaden in einer geschätzten Höhe von rund 20 000 Euro hat am Sonntag um 20.20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der A1 im Bereich der Samtgemeinde Harpstedt nach sich gezogen.

Eine 21-Jährige aus Bremen, die an der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord auf die Autobahn in Richtung Hamburg aufgefahren war und dann zum Überholen eines Sattelzuges angesetzt hatte, übersah nach Angaben der Polizei beim Ausscheren den von hinten herannahenden VW eines 46-Jährigen aus Hanau. Letzterer versuchte noch, nach links auszuweichen, konnte eine Kollision mit dem Seat der Bremerin aber nicht mehr verhindern. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten daher abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Meistgelesene Artikel

„Rollende Zeitbombe“ auf der A1 entdeckt

„Rollende Zeitbombe“ auf der A1 entdeckt

„Rollende Zeitbombe“ auf der A1 entdeckt
Kritik an Geestland: Firma reagiert am Abend

Kritik an Geestland: Firma reagiert am Abend

Kritik an Geestland: Firma reagiert am Abend
Neue Allgemeinverfügung bis zum 9. Mai: Weiter Einschränkungen im Landkreis

Neue Allgemeinverfügung bis zum 9. Mai: Weiter Einschränkungen im Landkreis

Neue Allgemeinverfügung bis zum 9. Mai: Weiter Einschränkungen im Landkreis
Klein Henstedt: Pferd mit Muskelkraft befreit

Klein Henstedt: Pferd mit Muskelkraft befreit

Klein Henstedt: Pferd mit Muskelkraft befreit

Kommentare