Historische Bahn „Jan Harpstedt“ fährt am 13. September / Kostenloses Bus-Shuttle

Mit einem Denkmal unterwegs

+
Die historischen Fahrzeuge stehen am Sonntag zur Besichtigung bereit.

Harpstedt - Mit ihren Anfang des vergangenen Jahrhunderts gebauten Reisezugwagen ist die historische Kleinbahn „Jan Harpstedt“ bereits selbst ein Denkmal. Mit Hilfe dieses immer noch betriebsfähigen Verkehrsmittels lassen sich nun am Sonntag, 13. September – dem bundesweiten Tag des offenen Denkmals – weitere Denkmäler in Harpstedt erreichen. So haben sich die Museumsbahn, die Windmühle von 1871, die Christuskirche von 1753 und das historische Koemsviertel zusammengetan, um sich der Bedeutung des Tages entsprechend zu präsentieren: Ein Gottesdienst und ein Fest werden rund um die Mühle abgehalten. Die Kirche zeigt ihren Christusgarten und lädt für 14 Uhr zu einem halbstündigen Orgelkonzert ein. Die Scheunen auf dem Koems-Gelände sind zu geführten Besichtigungen geöffnet. Die Museumsbahn zeigt historische Fahrzeuge, die in der Vergangenheit auf der Strecke zwischen Delmenhorst und Harpstedt im Einsatz waren. Ein Zeitzeuge in der Rolle des „Jan Harpstedt“ berichtet aus der Zeit vor der Einstellung des Personenverkehrs im Jahre 1967. Außerdem fährt auf dem Bahnhofsgelände die Draisine, die Werkstatt ist geöffnet und der Dampfzug ist zum letzten Mal in dieser Saison auf der Strecke zwischen Harpstedt und Delmenhorst unterwegs. Zwischen 16 und 18 Uhr werden außerdem kurze Mitfahrten auf der Dampflok angeboten.

Alle Denkmäler sind mit Hilfe eines kostenlosen Bus-Shuttles erreichbar, der jede Stunde zwischen Bahnhof Harpstedt, der Kirche, der Mühle und dem KoemsGelände pendelt.

Am Sonntag verlässt der erste Zug Harpstedt um 9.30 Uhr in Richtung Delmenhorst. Weitere Züge folgen um 13.30 und 17 Uhr. Von Delmenhorst zurück geht es um 10.45, 14.45 und 18.20 Uhr.

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare