Sandra Tobihn als Wirtin

„Herberge“ ab März wieder auf

Harpstedt - Pächter Metin Kalabalik hat sich dazu entschlossen, die Harpstedter Kneipe „Zur alten Herberge“ an der Ecke Burgstraße/Mühlenweg nun doch weiter zu betreiben. Das Gasthaus hat ab dem 1. März dreimal die Woche geöffnet, und zwar dienstags, freitags und sonnabends ab 17 Uhr. Um die Bewirtung kümmert sich - wie vor der vorübergehenden Schließung - Sandra Tobihn.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Meistgelesene Artikel

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

Angeblich Ex-Partnerin vergewaltigt

Angeblich Ex-Partnerin vergewaltigt

Kreis prüft Ampel an Harpstedter Straße

Kreis prüft Ampel an Harpstedter Straße

Schläge für die Ex-Freundin

Schläge für die Ex-Freundin

Kommentare