1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Oldenburg
  4. Harpstedt

Harpstedter Rosenfreibad öffnet ab 7. Mai

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jürgen Bohlken

Kommentare

Der Kartenvorverkauf für das Rosenfreibad läuft an diesem Sonnabend und Sonntag.
Der Kartenvorverkauf für das Rosenfreibad läuft an diesem Sonnabend und Sonntag. © Bohlken

Harpstedt – Die Samtgemeinde Harpstedt läutet die neue Saison im Harpstedter Rosenfreibad nicht an diesem Wochenende ein, sondern am darauffolgenden: Am Sonnabend, 7. Mai, beginnt der Badebetrieb, das Okay des Gesundheitsamtes vorausgesetzt. Dies erklärt sich unter anderem damit, dass es angesichts sehr kalter Nächte momentan nicht hinzubekommen ist, das Wasser in den Becken auf Temperaturen zu bringen, die von den Badegästen als angenehm empfunden werden.

Karten gibt es im Vorverkauf an diesem Sonnabend und Sonntag im Rosenfreibad, und zwar jeweils von 9 bis 13 Uhr. Das Antragsformular für die Neuausstellung einer Dauerkarte steht indes auf der Samtgemeinde-Website harpstedt.de (unter Einrichtungen/Rosenfreibad) zum Download bereit. Die Antragsteller benötigen jeweils ein Passbild.

Der marode Sprungturm bleibt – wie berichtet – während der Saison gesperrt, aber das Ein-Meter-Brett kann genutzt werden. Pandemiebedingte Beschränkungen gibt es nicht mehr.

Die Minigolfanlage des Verkehrs- und Verschönerungsvereins am Tielingskamp in Harpstedt startet an diesem Sonnabend, 30. April, in die neue Saison. Ab sofort ist sie sonnabends und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, sofern das Wetter einen Spielbetrieb zulässt. Wer außerhalb der regulären Öffnungszeiten „minigolfen“ möchte, kann sich künftig (nach Absprache) den Schlüssel für die Anlage im „Eiscafé Venezia“ abholen.

Auch interessant

Kommentare