Harpstedter Bürgerschützen sammeln und schreddern 529 Weihnachtsbäume

529 eingesammelte Weihnachtsbäume, etliche mehr als 2019, haben am Sonnabend auf dem Harpstedter Marktplatz den Weg in den Schredder gefunden: Unter der Regie des vierten Rotts hatten Bürgerschützen die an den Straßen in Harpstedt bereitliegenden Tannen eingesammelt – gegen einen kleinen Obolus für diesen Service. Manche Bürger brachten die Bäume selbst zum Marktplatz. „Die Leute waren sehr großzügig. Sie haben überwiegend viel mehr als die erbetenen zwei Euro gespendet“, zeigte sich Korporal Bernd Fassauer begeistert. Schon seit 2009 führen Bürgerschützen aus allen Rotts die jährliche Aktion gemeinschaftlich durch. Mit der federführenden Organisation wechseln sich die Korporalschaften ab. Rund 45 Helfer waren diesmal im Einsatz – mit Fahrzeugen oder auch beim „Durchziehen“ der Bäume durch den Schredder. Ein Dankeschön galt den Firmen Knolle und Skrotzki für die kostenlose Bereitstellung von Schredder und Container. Auch Kinderkönigin Johanna Holz war vor Ort, um die Aktion zu begleiten. Die Damen des vierten Rotts versorgten die Helfer mit Kaffee und belegten Brötchen. „Wir freuen uns, dass die Aktion so gut angenommen wird. Der Kompletterlös fließt in das Harpstedter Kinderschützenfest“, so Bernd Fassauer. Das Schreddergut übernimmt Ralf Volkmer. Fotos: Rottmann

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Meistgelesene Artikel

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Hilfe für Hunde aus Versuchslabor: Reaktionen überwältigen Tierschützer

Hilfe für Hunde aus Versuchslabor: Reaktionen überwältigen Tierschützer

Nötigung im Straßenverkehr: Bauer zu saftiger Geldstrafe verurteilt

Nötigung im Straßenverkehr: Bauer zu saftiger Geldstrafe verurteilt

Polizei entdeckt Welpen ohne Heimtierausweis in Transporter an der A1

Polizei entdeckt Welpen ohne Heimtierausweis in Transporter an der A1

Kommentare