Knotenstromzählung ist in Vorbereitung

Vollampel-Realisierung „positiv angehen“

+
Ampel (Symbolbild)

Harpstedt - Auf der Burgstraße (L 338) in Harpstedt wird deutlich zu schnell gefahren; zudem ist die Kreuzungssituation so problematisch, dass Handlungsbedarf besteht. Diese Auskunft gab Landrat Carsten Harings am Donnerstag während einer Fachausschusssitzung an Kreistagmitglied Klaus Budzin (SPD) aus Harpstedt weiter. Der Sozialdemokrat fordert weitere Maßnahmen. Er plädiert für eine Vollampel für den Bereich.

In einem ersten Schritt, so Harings, habe man im Mai eine Verkehrszählung durch- und die Tempo-30-Regelung eingeführt. „Wir haben zudem festgestellt, dass die Markierungen verbessert werden müssen. Das wird zeitnah geschehen, wenn in Harpstedt ohnehin Markierungsarbeiten anstehen“, betont der Landrat.

Die eventuelle Einrichtung einer Lichtsignalanlage könne nur in Abstimmung mit der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Oldenburg, erfolgen. Derzeit würden Angebote für eine Knotenstromzählung eingeholt. „Diese erfolgt dann nach den Ferien, um belastbare Zahlen zu bekommen“, erläuterte Harings. Wenn die Ergebnisse vorlägen, komme es zu einer weiteren Beratung und geeigneten Maßnahmen.

Budzin hält eine Vollampel an der Stelle für grundsätzlich möglich und erforderlich. „Man sollte nicht nach Gründen suchen, warum es nicht geht, sondern da positiv herangehen“, erklärte er. Vor zehn Jahren habe man bereits 13 000 Verkehrsbewegungen in dem Bereich gezählt. Er habe beobachtet, dass Schüler zwei grüne Phasen an der Druckampel abgewartet hätten, weil immer noch Fahrzeuge gekommen seien. „Das darf so nicht bleiben“, so Budzin.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Meistgelesene Artikel

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

„Oberstes Gebot ist stets das Treffen auf Augenhöhe“

„Oberstes Gebot ist stets das Treffen auf Augenhöhe“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare