Harpstedt - Spielothek überfallen

Spielothek überfallen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Harpstedt - Unbekannte Täter haben am Freitag um 23.40 Uhr eine Spielothek an der Freistraße in Harpstedt überfallen. Die beiden Männer forderten die Herausgabe der Einnahmen und konnten mit einem Geldbetrag in unbestimmter Höhe flüchten.

Die Täter waren nach Zeugenaussagen etwa 180 Zentimeter groß sowie zwischen 25 und 30 Jahre alt. Wie die Polizei berichtet, sollen die jungen Männer von südosteuropäischer Erscheinung gewesen sein und akzentfreies Hochdeutsch gesprochen haben. Beide hatten sich mit Palästinensertüchern in schwarz-weißem und rot-weißem Karomuster maskiert. Zudem trug ein Täter einen schwarzen und der zweite Mann einen roten Pullover. Wer am Freitag verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen hat, sollte sich unter Tel. 04431/9410 bei der Polizei in Wildeshausen melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Kommentare