Harpstedt - Spielothek überfallen

Spielothek überfallen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Harpstedt - Unbekannte Täter haben am Freitag um 23.40 Uhr eine Spielothek an der Freistraße in Harpstedt überfallen. Die beiden Männer forderten die Herausgabe der Einnahmen und konnten mit einem Geldbetrag in unbestimmter Höhe flüchten.

Die Täter waren nach Zeugenaussagen etwa 180 Zentimeter groß sowie zwischen 25 und 30 Jahre alt. Wie die Polizei berichtet, sollen die jungen Männer von südosteuropäischer Erscheinung gewesen sein und akzentfreies Hochdeutsch gesprochen haben. Beide hatten sich mit Palästinensertüchern in schwarz-weißem und rot-weißem Karomuster maskiert. Zudem trug ein Täter einen schwarzen und der zweite Mann einen roten Pullover. Wer am Freitag verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen hat, sollte sich unter Tel. 04431/9410 bei der Polizei in Wildeshausen melden.

Mehr zum Thema:

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Meistgelesene Artikel

Feuer in Lagerhalle in Ganderkesee

Feuer in Lagerhalle in Ganderkesee

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Kommentare