Einmütige Zustimmung aus der SPD

Klaus Budzin rückt an die Fraktionsspitze

Klaus Budzin aus Harpstedt.
+
Klaus Budzin aus Harpstedt.

Harpstedt – Den SPD-Fraktionsvorsitz im künftigen Rat der Samtgemeinde Harpstedt übernimmt Klaus Budzin – als Nachfolger von Heinz-Jürgen Greszik aus Dünsen. Als Stellvertreter stehen dem Harpstedter Saskia Kamp und Matthias Hoffmann zur Seite. Die Aufgaben der Öffentlichkeitsbeauftragten der SPD-Fraktion obliegen fortan Petra Brinkmann. Alle Gewählten konnten sich während der konstituierenden Fraktionssitzung über einmütige Zustimmung freuen.

Inhaltlich ging es unter anderem um die Besetzung der Fachausschüsse und weiterer Gremien sowie um die Frage, ob beziehungsweise wie es gelingen könnte, das Sozialamt in Gänze nach Harpstedt „zurückzuholen“. Bekanntlich droht eine „Zweiteilung“, die letztlich das Ergebnis einer kreisseitigen Heranziehungssatzung wäre. Es kann der Samtgemeinde passieren, dass sie die Leistungssachbearbeitung in den Bereichen Sozialgesetzbuch (SGB) XII und Asylbewerberleistungsgesetz weiterhin in Harpstedt vorhalten muss, während für das übrige Leistungsspektrum nach SGB II zuzüglich Wohngeld das Kreishaus zuständig wäre.

Ein weiteres Ergebnis der Sitzung: Für die Mitglieder aller SPD-Fraktionen im Samtgemeinderat und in Mitgliedsgemeinderäten wird ein Seminar zum Thema Haushaltsführung und Haushaltsrecht angeboten.  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Trickdiebe in der Wildeshauser Innenstadt

Trickdiebe in der Wildeshauser Innenstadt

Trickdiebe in der Wildeshauser Innenstadt
Gnadenhof in Dünsen: Erste Unterstützung, aber auch neue Sorgen

Gnadenhof in Dünsen: Erste Unterstützung, aber auch neue Sorgen

Gnadenhof in Dünsen: Erste Unterstützung, aber auch neue Sorgen
Schrottanhänger mit 24 Tonnen Champagner aus dem Verkehr gezogen

Schrottanhänger mit 24 Tonnen Champagner aus dem Verkehr gezogen

Schrottanhänger mit 24 Tonnen Champagner aus dem Verkehr gezogen
Mit gefälschten Impfpässen aufgefallen

Mit gefälschten Impfpässen aufgefallen

Mit gefälschten Impfpässen aufgefallen

Kommentare