Harpstedt - VW Polo überschlägt sich

VW Polo überschlägt sich

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Colnrade - Aus noch ungeklärter Ursache ist am heutigen Abend (Dienstag) ein Autofahrer aus der Gemeinde Colnrade in Colnrade ausgangs einer ganz leichten Rechtskurve in Richtung Beckstedt nach links von der Fahrbahn der Harpstedter Straße abgekommen; der VW Polo überschlug sich im Seitenraum und blieb dort auf dem Dach liegen. Der Rettungsdienst konnte den Verletzten aus dem Wagen befreien und ihn versorgen, ehe er ins Krankenhaus kam. Die Feuerwehren Colnrade und Wildeshausen waren mit zahlreichen Kräften im Einsatz, mussten den Fahrer aber nicht aus dem Autowrack „schneiden“. Zur Schwere der Verletzungen vermochte die Polizei bis Redaktionsschluss keine genauen Angaben zu machen. Lebensgefahr bestehe jedenfalls nicht, hieß es auf Nachfrage.

Foto: Bohlken

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Heckenbrände nehmen in ihrer Bedrohlichkeit zu

Heckenbrände nehmen in ihrer Bedrohlichkeit zu

Kommentare