Musikalische Schwerpunkte in der Christuskirche

„Wiederhören“ mit Hedwig Stahl an Himmelfahrt

Hedwig Stahl, die frühere Organistin, trägt an Himmelfahrt zum musikalischen Gelingen des Gottesdienstes bei.
+
Hedwig Stahl, die frühere Organistin, trägt an Himmelfahrt zum musikalischen Gelingen des Gottesdienstes bei.

Harpstedt – Die beiden Gottesdienste an Himmelfahrt und am darauffolgenden Sonntag in der Harpstedter Christuskirche stehen unter besonderen musikalischen Schwerpunkten.

Den Anfang macht Hedwig Stahl: Im 10-Uhr-Gottesdienst an Himmelfahrt gibt es ein „Wiederhören“ mit der früheren Organistin. Als sie Anfang des Jahres in den Ruhestand verabschiedet wurde, legte sie Wert darauf, doch „den Kirchenschlüssel zu behalten“. Nun wird die Gemeinde Hedwig Stahl erstmals wieder an der Orgel hören.

Am Sonntag, 16. Mai, ist dann die amtierende Organistin Ilka Major im Einsatz. Sie bekommt musikalische Unterstützung von Ute Klitte (Geige) und Elke Schäfer (Querflöte).

Beide Gottesdienste leitet Pastor Gunnar Bösemann.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Ein Hilfskonvoi und 150 000 Euro an Spenden

Ein Hilfskonvoi und 150 000 Euro an Spenden

Ein Hilfskonvoi und 150 000 Euro an Spenden
Marko Bahr will Wildeshauser Bürgermeister werden

Marko Bahr will Wildeshauser Bürgermeister werden

Marko Bahr will Wildeshauser Bürgermeister werden
Sattelzug brennt: 180.000 Euro Schaden

Sattelzug brennt: 180.000 Euro Schaden

Sattelzug brennt: 180.000 Euro Schaden
Hilfe aus Harpstedt kommt ins Rollen

Hilfe aus Harpstedt kommt ins Rollen

Hilfe aus Harpstedt kommt ins Rollen

Kommentare