1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Oldenburg
  4. Harpstedt

Pianistin spielt in Harpstedt für Kinder aus der Ukraine

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Minako Schneegass.
Minako Schneegass. © Strake

Harpstedt – Unter dem Motto „Smile for you!“ gibt die Pianistin Minako Schneegass am kommenden Sonntag, 24. April, 17 Uhr, in der Harpstedter Christuskirche ein Benefizkonzert mit zum Frühling passenden Werken, das vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine Hoffnung spenden will.

Die Künstlerin tritt im ersten Konzertteil im Kimono auf. Damit unterstreicht sie eine Botschaft, die da lautet: „Wir sind eine Welt!“. Der Eintritt ist frei. Spenden sind hingegen ausdrücklich erbeten und kommen Kindern aus der Ukraine zugute.

Spiel der Hände wird auf Leinwand gebeamt

Musikalisch spannt Minako Schneegass einen weiten Bogen. Das Spektrum reicht von Brahms’ Ungarischem Tanz Nr. 5 über Klavierwerke von Franz Liszt und Frédéric Chopin bis hin zu Improvisationen über den Evergreen „Somewhere over the Rainbow“. Mit dem Stück „Sakura – japanische Kirschenblüte“ spielt Schneegass auf ihre Wurzeln an. Extrakte aus „Die Schöne und das Biest“ dürften die Herzen von Musicalfans höher schlagen lassen.

Das Spiel der Hände auf dem Steinway-Flügel in der Kirche wird gefilmt und auf Leinwand gebeamt. Es ist daher auch aus den hinteren Sitzreihen gut zu sehen.

Auch interessant

Kommentare