Museumsdorf Cloppenburg

Es geht voran im „Stein“

Harpstedt - Die „Translozierung“ ins Museumsdorf Cloppenburg macht Fortschritte; will heißen: Es tut sich was in der ehemaligen Harpstedter Disco „Zum Sonnenstein“. Seit Montag läuft die Demontage der Festeinbauten. Die Tanzfläche ist bereits entfernt und gesichert worden. Die Theken folgen in der kommenden Woche.

Die Einbauten kommen – wie zuvor die losen Einrichtungsgegenstände – in ein Depot. Für Mittwoch hat das Museumsdorf einen Pressetermin anberaumt, um über den Sachstand zu informieren. Bekanntlich bekommt der „Stein“ in Cloppenburg ein „zweites Leben“ geschenkt. Das beinhaltet auch den Abbau und – in einem neuen Museumsdorfabschnitt – originalgetreuen Wiederaufbau der kompletten Immobilie. Das Mauerwerk soll, in große Einzelteile „zersägt“, abtransportiert werden. Die „Translozierung“ erwarten viele Harpstedter mit Spannung.

Rubriklistenbild: © Archivbild: Museumsdorf Cloppenburg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

Fabian Reinke: Neuer Schaffer feierte zuvor beim Ausmarsch

Fabian Reinke: Neuer Schaffer feierte zuvor beim Ausmarsch

„Cash-Problem“: „Kanoniere“ haben die Lösung

„Cash-Problem“: „Kanoniere“ haben die Lösung

Kommentare