Harpstedt - Ernüchternde Alkoholfahrt

Ernüchternde Alkoholfahrt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Harpstedt - Einen alkoholisierten Autofahrer aus Ganderkesee hat die Polizei am ersten Weihnachtstag um 22

24 Uhr auf dem Kiefernweg in Harpstedt angehalten. Der Mann musste „pusten“. Die Messung mit dem Alcomaten ergab nach Angaben der Polizei einen Wert von 1,12 Promille. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare