Harpstedt - Einer spielt ein falsches Spiel – aber wer?

Einer spielt ein falsches Spiel – aber wer?

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Klein Ippener - „Mörderische Gesellschaft“ heißt eine Kriminalkomödie aus der Feder von Thea Rup, die am Mittwoch, 18

November, das Theater „Pur“ aus Weyhe im Gasthaus „Hackfeld‘s Dorfkrug“ in Klein Ippener auf die Bühne bringt. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Das Stück spielt in der seit zehn Jahren leer stehenden Pension „Zur fröhlichen Heidi“, die ihre Blütezeit in den 1970er-Jahren erlebte. Dort treffen fünf Menschen mit den unterschiedlichsten Anliegen aufeinander: Die Nichte der ehemaligen Besitzerin, Rosa Meyer, sucht einen Rückzugsort; der Pilger Lutz Schneider, der auf dem Jakobsweg unterwegs ist, bittet um eine Unterkunft für einen Zwischenstopp; Immobilienmakler Hannes Schulz gibt sich an einem Kauf des Anwesens interessiert; Frau Schmidt hofft darauf, nach einem Autounfall Hilfe zu finden, und Dr. Rita Filzhut-Bandmann schwelgt in Erinnerungen an die vergangenen Glanzzeiten der Pension. Irgendjemand spielt ein falsches Spiel. Aber wer? Wieso trägt der smarte Immobilienmakler eine Waffe bei sich? Warum liegt „Frau Doktor“ so sehr daran, dass alle ihren selbst gebrannten „Moorgeist“ probieren? Diese und viele weitere Fragen tun sich auf – und klären sich natürlich im Verlauf der Krimikomödie. Kartenreservierungen sind unter Telefon 04224/345 in „Hackfeld‘s Dorfkrug“ möglich..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare