Ob Täter etwas erbeutet haben, ist noch unklar

Einbruch in Amtshof

Harpstedt - Noch nicht ermittelte Täter haben zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 4.45 Uhr, die Fensterscheibe eines Kellerraumes im Harpstedter Amtshof an der Amtsfreiheit eingeschlagen, um in einen Lagerraum einzubrechen.

„Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit nicht gesagt werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch.

Etwaige Zeugen, die ungewöhnliche Beobachtungen innerhalb des Tatzeitraums am oder aber im Umfeld des Tatortes gemacht haben, werde gebeten, sich beim Kommissariat in Wildeshausen unter der Rufnummer 04431/941115 zu melden. 

boh

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Mit der „Fleischtheke am Markt“ wagt Yasmin Noll den Sprung in die Selbstständigkeit

Mit der „Fleischtheke am Markt“ wagt Yasmin Noll den Sprung in die Selbstständigkeit

Nach Gefahrgut-Unfall auf A29: Beide Richtungen wieder frei befahrbar

Nach Gefahrgut-Unfall auf A29: Beide Richtungen wieder frei befahrbar

Vom Dachboden ins eigene Firmengebäude

Vom Dachboden ins eigene Firmengebäude

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Kommentare