Gespann nach unerlaubtem Überholen auf A1 kontrolliert

Strafverfahren und Sicherheitsleistung

Harpstedt – Nach einem rechtswidrigen Überholvorgang auf der A1, Richtung Osnabrück, im Bereich der Samtgemeinde Harpstedt am Dienstag gegen 14.45 Uhr hat die Polizei den Fahrer des betreffenden Transporter-Anhänger-Gespanns gestoppt und kontrolliert: Der 23-jährige Slowene verfügt nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis, stellte sich heraus. Ihm fehlt laut Polizei die Berechtigung zum Führen des Anhängers.

Der Fahrzeughalter, zugleich der Beifahrer in dem Transporter, besitzt indes eine Fahrerlaubnis der erforderlichen Klasse. Gegen beide wurden Strafverfahren eingeleitet – im Falle des Halters (45, ebenfalls aus Slowenien) wegen Zulassens der Fahrt. Die Männer mussten zudem jeweils 400 Euro zur Sicherung des Verfahrens hinterlegen. Mit dem Halter am Lenkrad setzten sie sodann ihre Fahrt fort.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“
3 000 Zigarettenkippen in Wildeshausen gesammelt

3 000 Zigarettenkippen in Wildeshausen gesammelt

3 000 Zigarettenkippen in Wildeshausen gesammelt
Nur noch nach 2G-Regel geöffnet

Nur noch nach 2G-Regel geöffnet

Nur noch nach 2G-Regel geöffnet
Bundestags-Kandidaten diskutieren in Harpstedt: Reichen Anreize? Oder müssen auch Auflagen und Verbote her?

Bundestags-Kandidaten diskutieren in Harpstedt: Reichen Anreize? Oder müssen auch Auflagen und Verbote her?

Bundestags-Kandidaten diskutieren in Harpstedt: Reichen Anreize? Oder müssen auch Auflagen und Verbote her?

Kommentare