Kontrolle auf A1 in Samtgemeinde Harpstedt

Fahrer unter Kokain-Einfluss

Erstaunlich häufig bekommt es die Polizei inzwischen mit Autofahrern zu tun, die unter Rauschgifteinfluss unterwegs sind.
+
Erstaunlich häufig bekommt es die Polizei inzwischen mit Autofahrern zu tun, die unter Rauschgifteinfluss unterwegs sind.

Harpstedt – Einen berauschten Verkehrssünder hat die Autobahnpolizei am Sonnabendnachmittag auf der A1 im Bereich der Samtgemeinde Harpstedt, Fahrtrichtung Bremen, aus dem Verkehr gezogen. Während einer Kontrolle des Autofahrers (39) aus den Niederlanden ergaben sich Anhaltspunkte auf Drogeneinfluss. Ein nachfolgender Drogenvortest ließ laut Polizei auf Kokaingenuss schließen.

Die Weiterfahrt wurde untersagt und gegen den 39-Jährigen ein Bußgeldverfahren wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall mit Kranwagen: 78-jähriger Wildeshauser lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall mit Kranwagen: 78-jähriger Wildeshauser lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall mit Kranwagen: 78-jähriger Wildeshauser lebensgefährlich verletzt
Existenzbedrohend für Hausbauer

Existenzbedrohend für Hausbauer

Existenzbedrohend für Hausbauer
Mittelfristiger Jobmotor? „Bloomify“ expandiert in Harpstedt

Mittelfristiger Jobmotor? „Bloomify“ expandiert in Harpstedt

Mittelfristiger Jobmotor? „Bloomify“ expandiert in Harpstedt
Maskierte Räuber erbeuten Geld in Colnrade

Maskierte Räuber erbeuten Geld in Colnrade

Maskierte Räuber erbeuten Geld in Colnrade

Kommentare