Totalschaden am Fahrzeug

22-Jähriger bleibt bei Zusammenstoß mit Baum unverletzt

Harpstedt/ Winkelsett - Ein 22 Jahre alter Mann aus Wildeshausen ist bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Winkelsett mit dem Schrecken davongekommen. Er ist mit einem Kleintransporter auf der Landesstraße 338 von der Straße abgekommen.

In einer Rechtskurve musste der 22-Jährige abbremsen. Dabei ist sein Fahrzeug laut Polizeimitteilung ins Schleudern. Der Transporter kam von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und stieß gegen einen Baum.

Der Wildeshauser bleib unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 9200 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare