Totalschaden am Fahrzeug

22-Jähriger bleibt bei Zusammenstoß mit Baum unverletzt

Harpstedt/ Winkelsett - Ein 22 Jahre alter Mann aus Wildeshausen ist bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Winkelsett mit dem Schrecken davongekommen. Er ist mit einem Kleintransporter auf der Landesstraße 338 von der Straße abgekommen.

In einer Rechtskurve musste der 22-Jährige abbremsen. Dabei ist sein Fahrzeug laut Polizeimitteilung ins Schleudern. Der Transporter kam von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und stieß gegen einen Baum.

Der Wildeshauser bleib unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 9200 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Schnell schlank und fit: Sieben gesunde Zuckeralternativen

Schnell schlank und fit: Sieben gesunde Zuckeralternativen

Meistgelesene Artikel

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

Kommentare