600 Euro / Drei Monate Fahrverbot

18-Jähriger mit 191 Stundenkilometern durch 100er-Zone

+
Symbolbild

Harpstedt/Ippener - Mit sage und schreibe 91 Stundenkilometern (km/h) zu viel auf dem Tacho ist am Sonntag zwischen 14 Uhr und 16.30 Uhr ein 18-Jähriger auf der L776 im 100-km/h-Bereich zwischen Harpstedt und Klein Ippener „geblitzt“ worden.

Den Fahranfänger, der mit dem geborgten Auto eines Angehörigen unterwegs war, erwarten nun 600 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg, mindestens drei Monate Fahrverbot und eine Nachschulung.

Auf zwei Temposünder, die 50 Kilometer pro Stunde zu schnell fuhren, kommen jeweils 160 Euro Bußgeld, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot zu.

eb/boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kreisverbandskönigsschießen in Süstedt

Kreisverbandskönigsschießen in Süstedt

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Meistgelesene Artikel

„Schön, wenn man der Stadt etwas zurückgeben kann“

„Schön, wenn man der Stadt etwas zurückgeben kann“

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

Neuer Bürgerschützenkönig: Jan Windhorst lässt das III. Rott erneut jubeln

Neuer Bürgerschützenkönig: Jan Windhorst lässt das III. Rott erneut jubeln

Neuer Aldi-Markt soll bis zum Sommer 2019 stehen

Neuer Aldi-Markt soll bis zum Sommer 2019 stehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.