Häuser in Harpstedt und Ippener betroffen

Einbrecher stehlen persönliche Dinge

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Harpstedt/Gross Ippener - Durch das Aufhebeln eines Fensters sind noch nicht ermittelte Täter zwischen Sonnabend, 19 Uhr, und Sonntag, 19.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus am Hopfenweg in Harpstedt gelangt. Die Einbrecher ließen laut Polizei „mehrere persönliche Gegenstände“ mitgehen. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

Eine Fensterscheibe zerschlugen indes Einbrecher, die zwischen Sonnabend, 18.15 Uhr, und Sonntag, 20 Uhr, ein Wohnhaus am Mühlenweg in Groß Ippener nach etwaiger Beute durchsuchten. Auch sie stahlen persönliche Gegenstände. Die Schadenshöhe soll hier bei etwa 500 Euro liegen.

Sachdienliche Hinweise etwaiger Zeugen zu den beiden Einbruchdiebstählen erhofft sich das Polizeikommissariat in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941115.

eb/boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare