Gute Resonanz trotz Grippewelle

67 Frauen und Männer spenden beim DRK in Colnrade „Lebenssaft“

+
Bei der Arbeit: Christa Straßburg, Christa Lüllmann und Bärbel Beneke (linke Tischseite – von unten), Heide Höhne, Liselotte Brand und Ilona Bilger (rechte Tischseite – von oben).

Colnrade - „Die gute Resonanz hat uns fast schon ein bisschen euphorisch gestimmt“, merkte die Vorsitzende der DRK-Ortsgruppe Colnrade, Ursula Sommerfeld, mit Blick auf die 67 Männer und Frauen an, die sich am Donnerstag „Lebenssaft“ im Colnrader Dorfgemeinschaftshaus entnehmen ließen.

Das Ergebnis sei insbesondere in Anbetracht der aktuellen Grippewelle bemerkenswert. Auch die fünf Erstspender, die kamen, wertete das Helferinnenteam, das – wie gewohnt – ein tolles Buffet gezaubert hatte, als ein sehr ermutigendes Zeichen.

Zum 70. Mal legte sich Karl-Heinz Suhling aus Holtorf auf die Trage. Seine 50. Blutspende leistete Andreas Varnhorn, seine 40. Oliver Brandes und seine 25. Johannes Kirchhoff.

• Der nächste Blutspendetermin steht übrigens bereits fest: Am Donnerstag, 13. September, sind Frauen und Männer erneut von 17 bis 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Colnrade willkommen, um sich beim DRK jeweils einen halben Liter Lebenssaft „abzapfen“ zu lassen. 

boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

Kirchhatter Unternehmer Cord Naber ersteigert Aumühler Lokal für 150.000 Euro

Kirchhatter Unternehmer Cord Naber ersteigert Aumühler Lokal für 150.000 Euro

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Betreiber mit dem Geschäft des „Five Elements“ zufrieden 

Betreiber mit dem Geschäft des „Five Elements“ zufrieden 

Bürger stimmen für die gelbe Tonne

Bürger stimmen für die gelbe Tonne

Kommentare