Günstiger als geschätzt

Klosterseelte – Die Gesamtkosten für den Ausbau des Bremer Weges in Klosterseelte (Gemeindeverbindungsstraße) auf einem rund 1000 Meter langen Abschnitt inklusive Fahrbahnverbreiterung von drei beziehungsweise 3,40 auf durchgängig 4,5 Meter sind laut Samtgemeindebürgermeister Herwig Wöbse mit 282 949,52 Euro um etwa 30  000 Euro unter den Schätzkosten geblieben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Deutschland verurteilt Niederschlagung von Protesten im Iran

Deutschland verurteilt Niederschlagung von Protesten im Iran

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

Meistgelesene Artikel

Neues Tor in die Innenstadt

Neues Tor in die Innenstadt

Fünf Wochen zu früh geboren: „Die Nacht war wie ein Gummiband“

Fünf Wochen zu früh geboren: „Die Nacht war wie ein Gummiband“

Bulgarische Kinder lernen Bulgarisch

Bulgarische Kinder lernen Bulgarisch

„Heiß und sehnlichst erwartet“

„Heiß und sehnlichst erwartet“

Kommentare