Heinrich Dittmer-Hohnholz erringt in Dünsen die Schützenkönigswürde

Grünröcke feiern den neuen Regenten

Fahnenträger Sven Brinkmann, Tessa Meyer, die Gewinnerin des Wilhelm-Tell-Pokals, und Vorsitzender Uwe Lustig. - Foto: aro

Dünsen - Der Schützenverein Dünsen hat einen neuen Regenten – und einen offenkundig beliebten obendrein: Unter großem Jubel und Beifall der Grünröcke sowie zahlreicher Besucher proklamierte der erste Vorsitzende Uwe Lustig am Sonntagabend auf dem Schützenfest Heinrich Dittmer-Hohnholz zum neuen König.

29 Anwärter hatten's werden wollen; drei schafften es ins Umschießen. Als Königin steht der neuen Majestät dessen Ehefrau Jutta Hohnholz zur Seite. Als „Vizekönigin“ bekam auch Christine Schadwinkel viel Applaus. Den Jugendkönigsthron eroberte Marina Meyer; ihr zur Seite steht als männlicher Begleiter im Regentschaftsjahr Phillip Karthäuser.

Nach der Krönung: Vorsitzender Uwe Lustig, „Vize“-Kinderkönigin Juliane Seeck, Prinzgemahl Tilman Schadwinkel, Kinderkönigin Mette Meyer, das Königspaar Jutta Hohnholz und Heinrich Dittmer-Hohnholz, „Vize“ Christine Schadwinkel mit Ehemann Michael, Jugendkönigin Marina Meyer mit Phillip Karthäuser, Fahnenträger Sven Brinkmann, „Vize“ Hendrik Sandkuhl und Alicia Wildbredt. - Foto: aro

Hendrik Sandkuhl, der „Vize“-Jugendkönig, wird von Alicia Wildbredt begleitet. Mette Meyer, die neue Kinderkönigin, machte indes Tilman Schadwinkel zu ihrem Prinzgemahl; Juliane Seeck freute sich über ihren „Vize“-Titel.

Im Wettstreit um den Wilhelm-Tell-Pokal mit dem Lasergewehr behauptete sich Tessa Meyer; auf den zweiten Platz schaffte es Veronika Lahrsack, gefolgt von Hendrik Müller. Tagesbester wurde Uwe Lustig; er verwies Dieter Bramkamp und Melanie Meyer auf die Plätze zwei und drei. Nach der Proklamation übernahm die Band „Street Light“ das Zepter. Beim Festball regierte eine ausgelassener Stimmung. - aro

Mehr zum Thema:

MWC: Doppelkameras, große Displays und ein Revival

MWC: Doppelkameras, große Displays und ein Revival

Baum fällt auf fahrendes Auto 

Baum fällt auf fahrendes Auto 

Zusatzfahrzeuge sollen Autofahrern helfen

Zusatzfahrzeuge sollen Autofahrern helfen

Vier Trends bei Gartenmöbeln

Vier Trends bei Gartenmöbeln

Meistgelesene Artikel

4 000 Narren und Tausende Zuschauer trotzen dem Regen

4 000 Narren und Tausende Zuschauer trotzen dem Regen

Gerichtliches Nachspiel nach tödlichem Unfall

Gerichtliches Nachspiel nach tödlichem Unfall

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Hamburger Bier wird ausschließlich für das Schaffermahl gebraut

Hamburger Bier wird ausschließlich für das Schaffermahl gebraut

Kommentare