Glühweinfahrten von „Jan Harpstedt“

Nostalgie im Zug zum Lichterfest

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Der Museumszug „juckelt“ durch schneebedeckte Natur.

Harpstedt/Delmenhorst - Wer am Wochenende in Delmenhorst einkaufen, das Lichterfest oder den Weihnachtsmarkt besuchen möchte, kann dies mit einer nostalgischen Zugfahrt in die Delmestadt verbinden. Die historische Kleinbahn „Jan Harpstedt“ macht’s am 1. und 2. Dezember möglich. 

Jeweils um 11.30 Uhr startet der festlich geschmückte Personenzug in Harpstedt. Er erreicht nach knapp einstündiger Fahrt den Bahnhof Delmenhorst-Süd an der Grünen Straße, von wo aus die Mitreisenden die weihnachtlich geschmückte Innenstadt in wenigen Gehminuten erreichen. An allen „Unterwegsstationen“ entlang der DHE-Strecke besteht die Möglichkeit zum Ein- oder Aussteigen. Die Rückfahrt startet um 18 Uhr ab Delmenhorst-Süd. Der Zug ist bewirtschaftet. Die Mitreisenden können also gegebenenfalls ein Heißgetränk zum „Anwärmen“ genießen. Für einige am selben Wochenende über die Bühne gehenden Nikolausfahrten der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde gibt es noch Restkarten (die Fahrten am 9. Dezember ab Harpstedt sind allerdings ausverkauft). Nähere Infos dazu sind online nachzulesen oder unter der Rufnummer 04244/2380 zu erfragen.

www.jan-harpstedt.de/xmas

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

Kommentare