Geschichten, Laub und Lichterschein

„Abend im Oktober“ auf dem Amtshofgelände

Harpstedt - „Geschichten, Laub und Lichterschein“ kündigen die Gästeführerinnen und -führer der Samtgemeinde Harpstedt für den nächsten „Abend im Oktober“ auf dem Harpstedter Amtshofgelände an. Die Besucher dürfen sich auf ein stimmungsvolles Event freuen.

Als Stärkung gibt es zwischenzeitlich für jeden Besucher ein Stück Zwiebelkuchen und ein Getränk. Beides ist in der Teilnahmegebühr von 8,50 Euro pro Person inbegriffen. Der Abend beginnt am Freitag, 6. Oktober, um 19 Uhr. Bei „zu herbstlichem Wetter“, so heißt es seitens der Veranstalter, werden die Teilnehmer in die „geschützten Räumlichkeiten“ des Amtshofes ausweichen.

Anmeldungen sind erforderlich und bis zum 5. Oktober bei Maren Jehlicka aus der Samtgemeindeverwaltung unter derRufnummer 04244/8233 möglich. boh

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Marko Bahr: „Die Freiheit verteidigen“

Marko Bahr: „Die Freiheit verteidigen“

Barbara Otte-Kinast: „Niedersachsen ist kein Streichelzoo“

Barbara Otte-Kinast: „Niedersachsen ist kein Streichelzoo“

Landtagswahl: Acht Fragen an Niels-Christian Heins

Landtagswahl: Acht Fragen an Niels-Christian Heins

Kommentare