Magistrat von Offizieren überrascht

Gerade noch in den Frack geschafft

+
„Bürgermeisterpraktikant“ Klaus Budzin (2.v.l.) nahm das Schild mit selbiger Aufschrift auf seinem Rücken mit Humor. Ingo Fichter, Horst Hackfeld und Stefan Wachholder (von links) ebenfalls. Wer den Schaden hat, braucht für den Spott bekanntlich nicht zu sorgen. 

Harpstedt - Angeblich fast verpasst hätte der Magistrat am Dienstagvormittag das Erscheinen der Offiziere vorm Amtshof in Harpstedt. Fleckenbürgermeister Stefan Wachholder, seine Vizes Horst Hackfeld und Klaus Budzin sowie Gemeindedirektor Ingo Fichter ließen sich, wie es augenzwinkernd hieß, im Trauzimmer im Angesicht des anstrengenden Tages massieren und hatten ihren Blick fest nach Nordwesten gerichtet.

Aus Richtung Ortszentrum erwarteten sie die auf der „Amtsfreiheit“ anrückenden Offiziere. Die näherten sich aber von Nordosten und bogen nach links zum Amtshof ein. Wachholder und seine Magistratskollegen hätten Mühe gehabt, rechtzeitig in ihre Fräcke zu schlüpfen. Schließlich sollten der Oberst, die anderen Offiziere, „Prager“ und König ja ordentlich empfangen werden. Das gelang dann auch. Zudem schmetterten die „Prager“ ein Stück nach dem anderen.

Wachholder lobte einen Fahrt-Chip fürs Kinderkarussell als Belohnung für denjenigen aus, der ihm sagen konnte, wann die Offiziere das letzte Mal aus Nordosten statt Nordwesten angerückt waren. Oberst Rolf Ranke verdiente sich die Freifahrt. Ob er sie auch angetreten hat, ist nicht überliefert. Bei Wein und Käse nahmen Offiziere und Magistrat vor dem Verwaltungssitz Platz und ließen es sich gutgehen.

Hauptmann Uwe Schmidt ging auf eine schwere Erkrankung von König Marco Roreger ein. Der habe immer den Wunsch gehabt, an Pfingsten wieder mit dabei zu sein. Und dieser Wunsch sei ihm nun erfüllt worden, freute sich der Offizier.

bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

3:1 übertüncht Defizite: Bayern "nicht im siebten Himmel"

3:1 übertüncht Defizite: Bayern "nicht im siebten Himmel"

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

Kommentare