Konzert in Groß Ippener

„Ensemble Bunt“ spielt im Skulpturenpark 

Groß  Ippener - Bildhauer und Satiriker Franz Robert Czieslik freut sich schon auf das „Ensemble Bunt“, das am Sonntag, 17. Juni, von 17 bis 18 Uhr in seinem Skulpturenpark in Groß Ippener öffentlich Kostproben seines musikalischen Könnens geben wird.

Auch Nachwuchs der Musikschule des Landkreises Oldenburg im Alter von sieben bis zwölf Jahren gehört der Gruppe an. Die musikalische Leitung obliegt Ute Klitte.

Das „Ensemble Bunt“, das auch schon die Harpstedter Senioren-Union mit ihren Beiträgen erfreut und begeistert hat, wird bei Gastgeber Czieslik schwungvolle kleine Musikstücke zu Gehör bringen und fröhlich drauflos musizieren. 

Eintritt wird für dieses „geheimnisvolle Waldversteckkonzert“, wie Czieslik es nennt, übrigens nicht erhoben. Wer gleichwohl freiwillig einen Kostenbeitrag entrichten will, darf das natürlich gern tun. Der Skulpturenpark (Zum Baßmerhoop 14) lässt sich über die Straße „Im Langen Tal“ bequem erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jugend-Challenge in Verden

Jugend-Challenge in Verden

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

SCT-Ball in Twistringen

SCT-Ball in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

Harmonie im Wildeshauser Finanzausschuss endet beim Schultausch

Harmonie im Wildeshauser Finanzausschuss endet beim Schultausch

Schwächeanfall am Steuer: Kehrmaschine kommt von A1 ab

Schwächeanfall am Steuer: Kehrmaschine kommt von A1 ab

Kommentare