Konzert in Groß Ippener

„Ensemble Bunt“ spielt im Skulpturenpark 

Groß  Ippener - Bildhauer und Satiriker Franz Robert Czieslik freut sich schon auf das „Ensemble Bunt“, das am Sonntag, 17. Juni, von 17 bis 18 Uhr in seinem Skulpturenpark in Groß Ippener öffentlich Kostproben seines musikalischen Könnens geben wird.

Auch Nachwuchs der Musikschule des Landkreises Oldenburg im Alter von sieben bis zwölf Jahren gehört der Gruppe an. Die musikalische Leitung obliegt Ute Klitte.

Das „Ensemble Bunt“, das auch schon die Harpstedter Senioren-Union mit ihren Beiträgen erfreut und begeistert hat, wird bei Gastgeber Czieslik schwungvolle kleine Musikstücke zu Gehör bringen und fröhlich drauflos musizieren. 

Eintritt wird für dieses „geheimnisvolle Waldversteckkonzert“, wie Czieslik es nennt, übrigens nicht erhoben. Wer gleichwohl freiwillig einen Kostenbeitrag entrichten will, darf das natürlich gern tun. Der Skulpturenpark (Zum Baßmerhoop 14) lässt sich über die Straße „Im Langen Tal“ bequem erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

Scheibenschießen Nienburg: Gute Stimmung beim Ausmarsch

Scheibenschießen Nienburg: Gute Stimmung beim Ausmarsch

Abi-Entlassung am Gymnasium Hoya

Abi-Entlassung am Gymnasium Hoya

Kreisfeuerwehrtag des Heidekreises in Brochdorf

Kreisfeuerwehrtag des Heidekreises in Brochdorf

Meistgelesene Artikel

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.