Konzert am 24. Juni

Jugendchor „Feelings“ singt in der Harpstedter Christuskirche

+
Mit Titeln aus Musical, Rock und Pop wollen die „Feelings“, hier nur einige von ihnen, das Publikum in der Harpstedter Christuskirche im Sturm erobern.

Harpstedt - „Frischen Sommerwind“ in der Harpstedter Christuskirche kündigt die evangelische Gemeinde für Sonntag, 24. Juni, ab 17 Uhr an: Dann hält dort der Jugendchor „Feelings“ unter der Leitung von Daniela Predescu einen bunten musikalischen Blumenstrauß für die Besucher seines Konzertes bereit – in Form von Extrakten aus bekannten Musicals wie „Das Phantom der Oper“ oder „Jesus Christ Superstar“, aber auch in Gestalt von Rock- und Popsongs.

Freuen darf sich das Publikum etwa auf das erst 2014 veröffentlichte „UpTown Funk“ von Mark Ronson featuring Bruno Mars oder den Evergreen „Strangers in the night“ – die berühmteste Komposition Bert Kaempferts, die Frank Sinatra 1966 einen Welthit bescherte. Fans von Queen und Beyoncé kommen ebenso auf ihre Kosten.

Dietrich Wimmer begleitet einige Stücke am Klavier; andere singt der Chor zu instrumentalem Playback. Einlass ist ab 16.30 Uhr. Eintritt für das „Summerwind“-Konzert wird nicht erhoben, am Ausgang aber um eine Spende gebeten. - boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Meistgelesene Artikel

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.