Freie Plätze im Spielkreis

Harpstedt – Im Spielkreis, den Katrin Sandstedt, Charlotte Konnemann und Alexia Drawhorn seit vielen Jahren leiten, sind für die Zeit nach den Sommerferien noch Plätze frei. Kinder im Alter von anderthalb bis zu drei Jahren können zu den „Kirchenmäusen“ hinzustoßen. Religionszugehörigkeit spielt keine Rolle. „Wir treffen uns immer dienstags und mittwochs von 8.15 Uhr bis 12.15 Uhr“, lädt Sandstedt den Nachwuchs zum Spielen in die katholische Kirche in Harpstedt ein. „Hier entwickeln sich die Kinder nicht nur weiter, sondern erfahren, wie es ist, mit Gleichaltrigen zusammen zu sein und zu spielen. „Auch das müssen sie lernen. Insbesondere wenn sie keine Geschwister haben“, weiß Konnemann. Zugleich sollen die Eltern für ein paar Stunden entlastet werden, sodass sie entweder arbeiten oder Dinge mal schnell erledigen können. Anmeldungen sind unter Tel.: 0174/769 28 18 bei Katrin Sandstedt möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Schuhtrends für den Herbst

Die Schuhtrends für den Herbst

Modische Accessoires für den Herbst

Modische Accessoires für den Herbst

Wie werde ich Klempner/in?

Wie werde ich Klempner/in?

Die Saison überrascht mit krassen Kontrasten

Die Saison überrascht mit krassen Kontrasten

Meistgelesene Artikel

Viel Platz – und die Kinder stets im Blick

Viel Platz – und die Kinder stets im Blick

Brandursache schon geklärt

Brandursache schon geklärt

Coronakrise macht jungen Menschen bei der Jobsuche zu schaffen

Coronakrise macht jungen Menschen bei der Jobsuche zu schaffen

Coronavirus: Acht Fälle mehr in Großenkneten / 82 Personen in Quarantäne

Coronavirus: Acht Fälle mehr in Großenkneten / 82 Personen in Quarantäne

Kommentare