Freiberufler besuchen Reit- und Ponyhof

Stammtisch diesmal außerhalb Harpstedts

Harpstedt/Visbek - Der letzte Freiberufler-Stammtisch vor der Sommerpause am Freitag, 19. Juni, 18.30 Uhr, geht außerhalb Harpstedts über die Bühne. Ein Besuch bei Heike Gottschling-Wulf, einer Heilpraktikerin für Psychotherapie auf dem Reit- und Ponyhof Siedenbögen in Visbek (Siedenbögen 40), steht dann auf dem Programm.

„Wir sind gespannt auf ,TaktGefühl‘, ihre Praxis für pferdegestützte systemische Beratung, und wollen den Besuch mit einem gemütlichen Grillabend abschließen“, erläutert Bianca Kurpjoweit. Zunächst werde es einen Rundgang mit Vorstellung des Reit- und Ponyhofs geben. Anschließend wolle Heike Gottschling-Wulf mit vier freiwilligen Stammtischteilnehmern im Rahmen einer kleinen Demonstration ihre Arbeit auszugsweise veranschaulichen. „Die Teilnehmer erhalten eine pferdegestützte Aufgabe. Dabei geht es allerdings ausdrücklich nicht ums Reiten. Ein paar Ponys werden jedoch Mitwirkende bei der Ausführung der Aufgabe sein. Die übrigen Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Geschehen in der Reithalle zu beobachten“, so Bianca Kurpjoweit. Bei Gegrilltem und netten Gesprächen solle der Abend ausklingen.

Verbindliche Anmeldungen sind bis spätestens Mittwoch, 17. Juni, via E-Mail an die Adresse stammtisch- freiberufler@einkaufsart.de möglich. Den ersten Freiberufler-Stammtisch nach der Sommerpause wird es am Freitag, 18. September, geben, und zwar wieder an gewohnter Stelle, nämlich in der Kutscherstube des Harpstedter Gasthauses „Charisma“. Marcus Eisermann widmet sich dann dem Thema Kommunikationstheorie und will auch „Beispiele aus der Kommunikationspraxis“ vorstellen.

eb

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Kommentare