„Flockdown“-Impressionen aus der Samtgemeinde Harpstedt

Ein gutes Auge haben viele Hobbyfotografinnen und -fotografen bewiesen.
+
Ein gutes Auge haben viele Hobbyfotografinnen und -fotografen bewiesen.

Harpstedt – Schneemassen, so weit das Auge reicht: Aus vielen Ortschaften der Samtgemeinde Harpstedt haben Leserinnen und Leser unserer Zeitung „Flockdown“-Impressionen gemailt.

Vorangegangen war ein Aufruf der Lokalredaktion in der Facebookgruppe „Weltstadt Harpstedt“. Mails mit Bildern kamen daraufhin so zahlreich, dass leider nicht alle Schnappschüsse Berücksichtigung finden konnten. An dieser Stelle an alle, die mitgemacht haben, ein herzliches Dankeschön.  boh

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Villa Knagge verkauft

Villa Knagge verkauft

Villa Knagge verkauft
Horrorunfall ohne Führerschein verursacht

Horrorunfall ohne Führerschein verursacht

Horrorunfall ohne Führerschein verursacht
Extra-Schutz vor Wasserschäden?

Extra-Schutz vor Wasserschäden?

Extra-Schutz vor Wasserschäden?
Malteser aus Wildeshausen im Katastrophengebiet Ahrweiler

Malteser aus Wildeshausen im Katastrophengebiet Ahrweiler

Malteser aus Wildeshausen im Katastrophengebiet Ahrweiler

Kommentare