„Liedertafel“ überreicht Spende

500 Euro für die Kirchenstiftung

+
Spendenübergabe zugunsten der Kirchenstiftung – von links: Hans-Hermann Höger, Dieter Claußen und Bernd Gerke.

Harpstedt - Auf rund 390.000 Euro ist der Kapitalstock der Harpstedter Kirchenstiftung angewachsen. Dankend hat der Kuratoriumsvorsitzende Dieter Claußen am Mittwoch eine 500-Euro-Spende vom Männergesangverein „Liedertafel“ Harpstedt entgegengenommen.

Der Vorsitzende Bernd Gerke und Kassenwart Hans-Hermann Höger übergaben das Geld, das während der Jubiläumsfeier der „Liedertafel“ am 24. April anlässlich des 175-jährigen Chorbestehens in Kombination mit der Ausrichtung des Kreisgruppenchorkonzertes in der Christuskirche gesammelt worden war. 270 Gäste hatten die Veranstaltung besucht. Sie mussten keinen Eintritt bezahlen. Stattdessen erging an sie die herzliche Bitte, eine Spende zu entrichten.

Dieter Claußen weist unterdessen noch einmal auf das Stiftungsmahl der Kirchenstiftung hin, das am 22. Juni um 19 Uhr in „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener beginnt. Mitwirken wird TV-Star Mathias Kopetzki, bekannt aus Fernsehserien wie „Alarm für Cobra 11“ oder „Soko Köln“. Er führt ein Theaterstück mit dem Titel „Dreck“ auf, das Bezug auf die aktuelle Flüchtlingssituation nimmt und sich mit diffusen Ängsten und Vorurteilen auseinandersetzt.

Den kulinarischen Part übernimmt Gastwirt Dieter Winkler mit seinem Team. Die Gäste dürfen sich auf ein mediterranes Buffet freuen.

Karten für das Stiftungsmahl sind noch im Harpstedter Kirchenbüro für 25 Euro das Stück zu haben.

jb

Mehr zum Thema:

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Auffahrunfall: Kind verletzt

Auffahrunfall: Kind verletzt

Birken stehen schon morgens um 6.30 Uhr vor den Häusern

Birken stehen schon morgens um 6.30 Uhr vor den Häusern

Kommentare