„Liedertafel“ überreicht Spende

500 Euro für die Kirchenstiftung

+
Spendenübergabe zugunsten der Kirchenstiftung – von links: Hans-Hermann Höger, Dieter Claußen und Bernd Gerke.

Harpstedt - Auf rund 390.000 Euro ist der Kapitalstock der Harpstedter Kirchenstiftung angewachsen. Dankend hat der Kuratoriumsvorsitzende Dieter Claußen am Mittwoch eine 500-Euro-Spende vom Männergesangverein „Liedertafel“ Harpstedt entgegengenommen.

Der Vorsitzende Bernd Gerke und Kassenwart Hans-Hermann Höger übergaben das Geld, das während der Jubiläumsfeier der „Liedertafel“ am 24. April anlässlich des 175-jährigen Chorbestehens in Kombination mit der Ausrichtung des Kreisgruppenchorkonzertes in der Christuskirche gesammelt worden war. 270 Gäste hatten die Veranstaltung besucht. Sie mussten keinen Eintritt bezahlen. Stattdessen erging an sie die herzliche Bitte, eine Spende zu entrichten.

Dieter Claußen weist unterdessen noch einmal auf das Stiftungsmahl der Kirchenstiftung hin, das am 22. Juni um 19 Uhr in „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener beginnt. Mitwirken wird TV-Star Mathias Kopetzki, bekannt aus Fernsehserien wie „Alarm für Cobra 11“ oder „Soko Köln“. Er führt ein Theaterstück mit dem Titel „Dreck“ auf, das Bezug auf die aktuelle Flüchtlingssituation nimmt und sich mit diffusen Ängsten und Vorurteilen auseinandersetzt.

Den kulinarischen Part übernimmt Gastwirt Dieter Winkler mit seinem Team. Die Gäste dürfen sich auf ein mediterranes Buffet freuen.

Karten für das Stiftungsmahl sind noch im Harpstedter Kirchenbüro für 25 Euro das Stück zu haben.

jb

Mehr zum Thema:

„Fasching um den Ring“ in Ganderkesee

„Fasching um den Ring“ in Ganderkesee

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Meistgelesene Artikel

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Zwei Alarme für Feuerwehr

Zwei Alarme für Feuerwehr

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Kommentare