Ersthelfer befreien verletzte Beifahrerin (86)

Unfall: 61-Jähriger schläft am Lenkrad ein

+
Erheblicher Sachschaden entstand an diesem Mercedes.

Gross Ippener/Wildeshausen - Er sei am Lenkrad eingeschlafen, begründete ein 61-Jähriger aus Gelsenkirchen, warum er am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr mit seinem Mercedes zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener, Richtung Bremen, im spitzen Winkel nach rechts von der A1 abgekommen war.

Das Auto geriet zunächst auf den Grünstreifen und fuhr dann noch etwa 100 Meter zwischen der beginnenden Leitplanke und dem Wildschutzzaun weiter, ehe die rechte Seite mit einem Baum und im weiteren Verlauf dann mit der Leitplanke kollidierte. Zwischen zwei weiteren Bäumen sei der Wagen schließlich am Wildschutzzaun zum Stehen gekommen, vermeldete die Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch in einer Pressemitteilung. Die 86-jährige Beifahrerin war als Folge des Unfalls eingeklemmt. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Wildeshausen konnten Ersthelfer sie befreien. Nach notärztlicher Erstversorgung kam die Schwerverletzte mit dem Rettungswagen nach Delmenhorst ins Krankenhaus.

Eine 14jährige Auto-Insassin erlitt leichte Blessuren. Der Fahrer blieb unverletzt. Gegen ihn läuft nun ein Strafverfahren – unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein des Mannes. Am Mercedes entstand erheblicher Schaden – in einer geschätzten Höhe von rund 13000 Euro.

Die Arbeit der mit 16 Kräften und vier Fahrzeugen ausgerückten Feuerwehr Wildeshausen beschränkte sich darauf, die Batterie des Mercedes abzuklemmen und die Unfallstelle zusammen mit der Polizei zu sichern. Der Einsatz währte etwa eine Stunde. Auf der A1 kam es zeitweise zu einem Rückstau mit einer Länge von etwa zwei Kilometern.

eb/boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare