Erster Auftritt seit dem Lockdown-Beginn für „CoJack Blues“

Die Band „CoJack Blues“ zog am Sonnabend auf der unteren Freistraße rund 130 Blues- und Soul-Fans in ihren Bann.
+
Die Band „CoJack Blues“ zog am Sonnabend auf der unteren Freistraße rund 130 Blues- und Soul-Fans in ihren Bann.

Harpstedt – Rund 130 Besucher haben am Samstagabend ein Open-Air-Konzert der Bremer Band „CoJack Blues“ um ihren Harpstedter Sänger Udo Rösner in Harpstedt genossen. Ein Teil der unteren Freistraße zwischen kleinem Weinladen sowie der Eisdiele und dem „Liberty’s“ von Metin Kalabalik wurde zu diesem Zweck abgesperrt. Zusätzlich zur Live-Musik konnte das Publikum Wein, Eis oder auch Burger und Pommes genießen.

„Metin hat mich vor längerer Zeit angesprochen, ob ich mir ein Event in dieser Form vorstellen könne“, verriet Udo Rösner. Er konnte. Tatsächlich stand er mit seiner Band zum ersten Mal seit Beginn des Lockdowns aufgrund der Coronavirus-Pandemie wieder auf der Bühne: Peter Sauer (Hammond-Orgel), Wolfram Geißler (Gitarre), Uwe Sakautzky (Schlagzeug) und der Frontmann haben seit Januar Bassist Claudio Betjemann, der zuvor schon ausgeholfen hatte, als offizielles Bandmitglied an ihrer Seite. Die Zuhörer bekamen vorwiegend Blues zu hören, darunter viele Standards. Soulige Balladen wie etwa „Ain’t no sunshine“ rundeten das Programm ab.

„Unser Ziel war es, den Leuten heute Abend Spaß und Freude an der Musik zu bringen. Und ich denke, nach den vielen, vielen Wochen, in denen kulturell nichts mehr erlaubt war, ist uns das auch ganz gut gelungen“ resümierte Rösner.

Eintritt musste das Publikum nicht zahlen; allerdings ging zwischenzeitlich der Hut rum – als „Topf“ für freiwillige Spenden an „CoJack Blues“. Einen Obolus hatte sich die ausgesprochen spielfreudige Band nach zweieinhalb Stunden Blues-Feuerwerk inklusive einiger Zugaben sowie einem tollen Abend aus Sicht der Zuhörer auch redlich verdient.

Bereits am kommenden Wochenende ist die Combo erneut in einem Open-Air-Konzert zu erleben, dann allerdings in Cuxhaven.  aro

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was hilft gegen Wespen?

Was hilft gegen Wespen?

Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Meistgelesene Artikel

Stadt berät im Herbst über Schulmiete

Stadt berät im Herbst über Schulmiete

Erneut böswilliger Fehlalarm

Erneut böswilliger Fehlalarm

Offene Türen in der Villa Knagge

Offene Türen in der Villa Knagge

Frischluft für Milliarden Bakterien

Frischluft für Milliarden Bakterien

Kommentare