Gemeinsame Aktion

Erntehelfer und abzuerntende Bäume gesucht

+

Harpstedt - Regionaler Apfelsaft der „Marke Harpstedt“ – das wäre doch eine feine Sache, dachte sich das Team des frisch eröffneten „freiraum“-Ladens in Harpstedt und ruft daher für kommenden Sonntag, 22., und Montag, 23. Oktober, zu einer gemeinsamen Ernteaktion auf.

Gesucht werden Obstbäume, gern auch Birnen oder Quitten, die trotz des spärlichen Sommers noch etwas tragen, sowie freiwillige Erntehelfer, die Lust haben, mit anzupacken. Los geht’s am Sonntag um 11 Uhr vor dem Laden an der Freistraße 1 in Harpstedt. Am Montag wird die Ernte in der Harpstedter Mosterei Almaraij gepresst und abgefüllt. Alle Spender und Helfer erhalten ein Fünf-Liter-„Gebinde“. Der Rest wird im „freiraum“-Laden angeboten. Interessenten und Interessentinnen können sich Freitag unter Telefon 0151/1761 86 78 oder per Mail an moin@freiraum-harpstedt.de melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mühlentag an der Stührmühle

Mühlentag an der Stührmühle

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Mühlenfest in Eystrup

Mühlenfest in Eystrup

Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück

Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück

Meistgelesene Artikel

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Schlimmer Vorwurf beim Gildefest: Maulwürfe auf der Burgwiese ausgesetzt

Schlimmer Vorwurf beim Gildefest: Maulwürfe auf der Burgwiese ausgesetzt

Ehrung für „The Voice Kids“-Musiker: „Namen der Stadt in die Welt getragen“

Ehrung für „The Voice Kids“-Musiker: „Namen der Stadt in die Welt getragen“

Gilde-Cup: „Frackmania“ jubelt mit Bierdusche und Siegertanz

Gilde-Cup: „Frackmania“ jubelt mit Bierdusche und Siegertanz

Kommentare