Engagement und Mitgliederzahlen sinken

Tennisclub braucht eine Perspektive

+
Das Vorstandsteam: Heimke zur Kammer, Mathias Maurer, Jürgen Wessel, Dagmar Baumgarten und Hermann Cordes (von links).

Harpstedt - Klare Worte wählte der Vorsitzende des Tennisclubs Harpstedt (TCH), Mathias Maurer: „Auf längere Zeit wird es nicht mehr ausreichen, um die große Anlage zu betreiben. Momentan herrscht leider kein ‚Tennis-Boom‘, und auch der Kreis derjenigen, die sich engagieren, wird immer kleiner.“ Aktuell zählt der TCH 108 Mitglieder, sagte Maurer während der Mitgliederversammlung am Freitagabend im Restaurant „Zur Wasserburg“ in Harpstedt vor 16 Anwesenden.

In einer Diskussionsrunde wurde überlegt, in welcher Art und Weise neue Mitglieder geworben werden könnten. Ein Vorschlag war, sonntagnachmittags freies Spielen zu organisieren. Mit dieser „Schnuppermöglichkeit“ sollen Nichtmitglieder angesprochen werden. Weitere Möglichkeiten wären, den Schulen die Nutzung der Anlage zu gestatten – möglicherweise auch als Arbeitsgemeinschaft – und über die Volkshochschule (VHS) Kurse anzubieten. „Wenn wir es auf diese Weise schaffen, neue Mitglieder für den Tennissport zu begeistern, hält das unseren Verein längerfristig am Leben“, so das Resümee von Maurer.

Sowohl er als auch die Geschäftsführerin Dagmar Baumgarten wurden wiedergewählt, das Amt der Schriftführerin bekleidet nunmehr Heimke zur Kammer. Maren Drewes gab den Posten der stellvertretenden Vorsitzenden hingegen ab. In ihre Fußstapfen tritt Hermann Cordes. Die Positionen des Sport- sowie des Jugendwartes bleiben dagegen weiterhin vakant. Neue Kassenprüfer sind Harald Nienaber und Werner zur Kammer, die Hermann Cordes und Birgit Schröder „beerben“.

Der Ausblick für dieses Jahr: Die Herren 30 und die Damen 40 spielen in der Verbandsliga, die Herren 50 in der Bezirksliga. Weiterhin wird eine Jugendmannschaft M15 und jünger gemeldet. Eröffnet wird die neue Tennissaison am 23. April auf der Anlage des TCH mit einem Kuddelmuddel-Turnier.

aro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare