Einmal Sieg, einmal „Rote Laterne“

Unicycle-Team Harpstedt erfährt in Kiel zwei Extreme

+
Gut bis sehr gut lief es in Kiel für Emma Maurer, Pia Evers, die Trainerinnen Marie Gröper und Melina Allmandinger sowie Paula Drews und Kim Kolloge (von links).

Harpstedt/Kiel - Einmal Sieg, einmal gut platziert, einmal Schlusslicht: In sportlicher Hinsicht lief es für die Einradfahrerinnen des Unicycle-Teams Harpstedt bei der Schleswig-Holstein-Meisterschaft in Kiel teils super, teils ganz ordentlich und in einem Fall überhaupt nicht. Spaß hat das Wettkampfwochenende gleichwohl allen Beteiligten gemacht.

Die Harpstedter fuhren Küren in zwei Paarklassen und starteten auch bei den U15- Kleingruppen. In Jubel brachen Paula Drews und Pia Evers aus, nachdem sie mit ihrer auf den Disneyfilm „Vaiana“ zugeschnittenen Kür voll überzeugt hatten. Bei ihrem allerersten Start als Paar fuhren sie in der U13-Klasse auf den ersten Platz – ein schöner Erfolg. 

Emma Maurer und Kim Kolloge durften nicht in der U15-Paarklasse antreten, sondern mussten sich im viel stärkeren U17-Feld behaupten. Gleichwohl hielten sie mit ihrer „Starlight Express“-Kür gut mit. Der Lohn: Rang fünf. Das ist durchaus als Erfolg zu werten, zumal der Punkteabstand zu den Siegern lediglich 3,74 Zähler betrug.

Mit der furiosen Kür „Krieger und Sieger“ wollten die „YoungStars“ als Einhörner bei den U15-Kleingruppen punkten, doch es lief nicht rund. War die Gruppe 2016 bei ihrem ersten Wettkampf gleich auf Platz eins gefahren, so verfolgte sie diesmal das Pech: Eine Massenkarambolage hatte viele Abstiege zur Folge, und die Mädels mussten – natürlich traurig – erfahren, wie es sich anfühlt, die „Rote Laterne“ zu tragen. 

Aufmunternde Worte fanden ihre Vereinskolleginnen und ihre Trainerinnen Elena Budzin und Christine Evers. Die Paare trainierten indes Melina Allmandinger und Marie Gröper.

eb/boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

A29: Sieben Verletzte bei Unfall am Stauende

A29: Sieben Verletzte bei Unfall am Stauende

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Autos wenden nach Lkw-Unfall auf Autobahn

Autos wenden nach Lkw-Unfall auf Autobahn

Kommentare